Diskussionsveranstaltung mit Manolis Glezos am 24.04.2015, 18.00 Uhr, DGB-Haus Frankfurt

Flyer grecia A4 V2 (1) Flyer grecia A4 V2 (1)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Diskussionsveranstaltung mit Manolis Glezos am 24.04.2015, 18.00 Uhr, DGB-Haus Frankfurt

  1. Dafür, dass ich seit über 15 Jahren immer wieder in Lesungen und Konzerten, auf meinem Blog die Forderung nach Reparationen in über 70 bis 120 Mrd € vertreten habe, wurde ich in der Region als „Verschwörungstheoretiker“ gebrandmarkt. Dass die Berechnungen der griechischen Reparations-Kommission jetzt drei Mal so hoch ausfallen, konnte mir mein Freund, der spartanische Rechtsanwalt Polikronakos vor einigen Jahren noch nicht sicher sagen. Da liefen die Recherchen und Verzinsungesberechnungen noch.Entscheidend ist aber die Debatte um die vernichtung aller selbständigen industriellen Entwicklungen, der sozialen, gesundheits-, bildungs- & technischen Infrastruktur durch die deutschen Faschisten und die nachrückenden Briten und US-amerikanischen „Befreier“ zusammen mit griechischen Faschiste, Royalisten und anderen Quisslingen und us-griechischem Kompradoren-Kapital, die allesamt Griechenland weiter als Quasi Kolonie, Mitlitärstützpunkt und Selbstbedienungslanden leergepumpt haben … mit dem Ergebniss, dass es über die Welt vetreilt mehr Griechen gibt als in Griechnland selbst

    Gefällt mir

  2. Pingback: Wilhelm Pfannmüller zum Gedenken: der 999er Wolfgang Abendroth in Griechenland, Pfannmüller in Jugoslawien | barth-engelbart.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s