13.03.2015 Griechenland-Solidaritaetskomitee Frankfurt-Rhein-Main beginnt mit der Arbeit

Wir verfolgen zur Zeit alle mit großem Interesse die Bemühungen der neu gewählten griechischen Regierung sich vom Diktat der Troika zu befreien und damit der griechischen Bevölkerung wieder eine Perspektive zu geben. Um diese Bemühungen zu unterstützen haben wir heute ein Treffen zur Gründung eines Solidaritätskomitee durchgeführt.

Inhaltliche Grundlage des Bündnisses ist der von führenden Gewerkschafter/-innen initiierte Aufruf „Griechenland nach der Wahl –Keine Gefahr, sondern eine Chance für Europa“ http://wp.europa-neu-begruenden.de

Anwesend waren 50 Personen und Vertreter/-innen von Organisationen.

Wir haben uns auf folgende Aktivitäten verständigt:

  • Gegenseitige Information über Veranstaltungen zum Thema und die aktuellen Entwicklungen
  • Einbringen des Griechenlandthemas bei den kommenden Demonstrationen und Kundgebungen (1. Mai, Ostermarsch, blockupy, TTIP Aktionstag, ….)
  • Veranstaltung des Bündnisses am 24 April im Frankfurter Gewerkschaftshaus mit Europaabgeordneten
  • Aufbau einer Internetplattform

Das nächste Koordinierungstreffen findet statt am 27. März um 17 Uhr verm. im Frankfurter Gewerkschaftshaus (Einladung folgt).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s